Theoretische Prüfungsvorbereitung 1

Teilnehmerkreis

  • Auszubildende in den Berufen Biologielaborant/in

Ziele/Nutzen:

  • In der theoretischen Prüfungsvorbereitung (5x 0,5 Tage) werden die Auszubildenden auf die theoretische Biologielaborantenabschlussprüfung (Teil 1) vorbereitet.

Inhalte

  • Fachinhalte (gemäß Ausbildungsordnung):
    • Biologische Grundlagen
    • Chemisch-physikalische Methoden
    • Mikrobiologische Arbeiten I
    • Zellkulturtechnische Arbeiten I
    • Diagnostische Arbeiten I (Histologie, Hämatologie)
    • Zoologisch-pharmakologische Arbeiten
  • Bearbeitung von prüfungsnahen Aufgaben
  • Simulierte Prüfungsbedingungen
  • Intensive Diskussion von Fragen
  • Aufarbeitung von Wissenslücken

Dauer

  • 0,5 Wochen
Fachfragen
Tobias Hahn
Telefon +49 69 305-4225
Tobias.Hahn@provadis.de
An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙